Mehr Artikel als ein Supermarkt und schneller als Amazon

Auf sein Arzneimittel warten zu müssen ist nie wirklich erfreulich, deshalb versuchen wir in den Ausbüttels Apotheken so viele Artikel wie möglich für euch an Lager zu haben. Das ist häufig gar nicht so einfach und mit viel Aufwand verbunden. Macht aber nichts. Wir machen das gerne. Warum es trotzdem nicht in 100% der Fälle klappen kann, möchte ich in diesem kleinen Artikel erklären.

 Es gibt in Deutschland in etwa 900.000 verschiedene Arzneimittel, wenn man alle Hersteller und Packungsgrößen mit einberechnet. Dazu kommen noch unzählige Hilfs- und Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik, Tees und so weiter. Das Sortiment aus dem eine deutsche Apotheke wählen kann umfasst insgesamt ca. 300.000 Artikel. Diese beiden Zahlen machen sehr schnell eindrucksvoll klar, dass keine Apotheke dauerhaft „Alles“ an Lager haben kann.

 In unseren Apotheken halten wir je nach Standort zwischen 10 und 25 Tausend unterschiedliche Artikel für Sie an Lager. Zum Vergleich: ein durchschnittlicher deutscher Supermarkt führt in etwa 12.000 Artikel in seinem Sortiment. Bei diesen Produkten handelt es sich zum Großteil um die am häufigsten benötigten Arzneimittel. Damit auch genau diese immer für euch bereitliegen, werden alle unsere Lager computergestützt überwacht und optimiert.

Deutlich erschwert wird uns die Aufgabe durch die Rabattverträge der gesetzlichen Krankenkassen. Diese haben in Deutschland das Recht alle 14 Tage neue Vertragspartner zu wählen mit deren Arzneimitteln die jeweiligen Versicherten versorgt werden müssen. Dabei hat jede Krankenkasse zu jedem Wirkstoff den eigenen Vertragspartner. Dieser ständige Wechsel ist nicht einfach zu überblicken, wird aber von unseren kaufmännischen Mitarbeiterinnen bestens bewältigt.

 Diese Guten Feen im Hintergrund sorgen dafür, dass wir euer Arzneimittel zu über 85% sofort auf Lager haben. Wenn dies Mal nicht der Fall ist, beschaffen wir euch die benötigten Artikel in teilweise unter drei Stunden. Und das ist manchmal die viel sinnvollere Variante, denn so ist sichergestellt, dass ihr immer frische Medikamente in perfektem Zustand bekommt und euch nicht mit einem Monate alten Ladenhüter begnügen müsst.

Und solltet ihr mal nicht in der Lage sein euer Medikament später selber abzuholen, stehen unsere freundlichen Boten bereit und liefern in ganz Dortmund frei Haus.

 Fassen wir zusammen: Mehr Artikel als ein Supermarkt und schneller als Amazon. Gar nicht mal schlecht für eine Apotheke oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s